Sicheres Einkaufen

Scheipers Mühle Blog  

Scheipers Mühle Facebook  

Scheipers Mühle Instagram

Deuka Putenstarter P2 25 kg

23,50 € zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr.:
021049
Lieferzeit
Lieferzeit von 2-3 Werktagen bei Paketversand. Bei Spedition ca. 5 Werktage. Scheiper bringt's regional wie gewohnt nach Terminabsprache.
Versandgewicht: 25.30 kg
0,94 € 1 kg
Deuka Putenstarter P2 25 kg
Alleinfuttermittel für Truthühnerküken mit Kokzidiostatikum
Putenmast
Kükenfütterung: Die Aufzucht der jungen Puten erstreckt sich über 6 Wochen. d. h. bis die volle Befiederung ausgebildet ist. Die Unterbringung muss trocken, gut belüftet, aber zugfrei und beheizbar sein. Als Bodenbelag bietet sich deuka Dinkelstreu an. Beim Einsatz von Heizsystemen sollten Kükenringe verwendet werden.
In den ersten zwei Wochen wird deuka Puten-Prestarter (P0) gefüttert. Der extra kurz geschnittene 2-mm-Pellet sichert eine gute Futteraufname und gewährleistet sicheres Wachstum.
Von der 3. bis zur 6. Woche schließt sich der deuka Puten-Starter (P2) in 2-mm-Pelletierung an. Während der wichtigen Aufzuchtphase in den ersten 6 Wochen dürfen Puten nur mit den speziellen Starterfuttern ernährt werden. So wird eine hohe Nährstoffzufuhr erreicht. Kompromisse gefährden den Aufzuchterfolg. (Futtermenge in diesem Abschnitt je nach Rasse und Geschlecht Henne ca. 3,2 kg, Hahn ca. 3,8 kg).
Aufzucht- und Reifefütterung: Nach Abschluss der Befiederung ändern sich Anforderungen an das Futter. Der Eiweißbedarf sinkt aufgrund der Ausbildung des Federkleides, der Energiebedarf steigt. Die jungen Puten erhalten ab der 7. Woche langsam das deuka Puten-Reifefutter (P3). Für die Putenmast empfiehlt sich ebenfalls das Puten-Reifefutter (P3). Ab der 13. Lebenswoche wird auf das deuka Putenendmastfutter (P5) ohne Kokzidiostatikum umgestellt, spätestens aber 5 Tage vor der Schlachtung.
Zusatzinformationen
Inhaltsstoffe Zusammensetzung:
Sojaextr.schrotfutter mit Stock, dampferh. *(2) 43,4 %, Mais 20,8 %,Weizen 15,0 %, Weizen, aufgeschlossen 5,0 %, Gerste, aufgeschlossen 2,5 %, Mais, aufgeschlossen 2,5 %, Monocalciumphosphat 2,1 %, Calciumcarbonat 1,8 %, Sojaöl *(2) 1,5 %, Sojabohnen, dampferh. *(2) 1,3 %, Pflanzenfettsäuren (Raps, Palm, Soja *(2), Sonnenblume, Palmkern, Kokos) 0,93 %, Palmöl 0,57 %, Natriumchlorid 0,17 %
*(2) aus gentechnisch veränderten Sojabohnen hergestellt. Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein Ionophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Verabreichung mindestens 5 Tage vor der Schlachtung unzulässig. Nur bis zum Höchstalter von 16 Wochen füttern. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln ¨ohne Gentechnik¨!
Kokzidiostatika: 90 mg Lasalocid-Natrium (Avatec) (5 1 763)
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 26,0 %, Rohfett 5,8 %, Rohfaser 3,4 %, Rohasche 7,2 %, Calcium 1,25 %, Phosphor 0,9 %, Natrium 0,14 %, Lysin 1,6 %, Methionin 0,6 % berechnet als Mentioninäquivalente, 11,8 MJ ME/kg
Änderungen vorbehalten.
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat
5000 I.E. Vitamin D (E671) als Vitamin D3
80 mg Vitamin E (3a700) als all roa-alpha-Tocopherylacetat
35 mg Eisen (E1) als Eisen-(II)-Sulfat
0,8 mg Jod aus Calciumjodat wasserfrei (3b202)
11 mg Kupfer (E4) aus Kupfer-(II)-Sulfat. Pentahydrat
112 mg Mangan (E5) aus Mangan-(II)-oxid
84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat
0,3 mg Selen (E8) aus Natriumselenit
Fütterungsempfehlung Putenmast
Alter / Woche: 1. - 2., deuka Putenprestarter (P0), 0,50 kg/Henne, 0,50 kg/Hahn
Alter / Woche: 3. - 6., deuka Putenstarter (P2), 3,20 kg/Henne, 3,80 kg/Hahn
Alter / Woche: 7. - 12.*, deuka Putenmastfutter (P3), 12,00 kg/Henne, 14,00 kg/Hahn
Alter / Woche: 13. - Schlachtung, deuka Putenendmastfutter (P5)*, 13,60 kg/Henne 13. - 17. Woche
Alter / Woche: 13. - Schlachtung, deuka Putenendmastfutter (P5)*, 38,00 kg/Hahn 13. - 22. Woche
*Umstellung auf Putenendmastfutter spätestens 5 Tage vor Schlachtung.
Lieferzeit Lieferzeit von 2-3 Werktagen bei Paketversand. Bei Spedition ca. 5 Werktage. Scheiper bringt's regional wie gewohnt nach Terminabsprache.
Lieferzeit Hinweis Bestellungen bis 12 Uhr werden am gleichen Tag noch versandt.
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Bitte geben Sie die gezeigten Buchstaben und Zahlen ein
Achtung: Groß-/Kleinschreibung des Captcha beachten.