Sicheres Einkaufen

Scheipers Mühle Blog  

Scheipers Mühle Facebook  

Scheipers Mühle Instagram

Gründünger

Gründünger sind Pflanzen, die angebaut werden, nicht mit dem Ziel der Ernte, sondern um den Boden zu verbessern. Sie dienen dazu, verschiedene ökologische und agronomische Funktionen zu erfüllen, wie die Verbesserung der Bodenstruktur, die Erhöhung der Fruchtbarkeit, die Förderung der Wasserspeicherung und die Unterdrückung von Unkraut. Durch das Anlegen von Gründüngerflächen können Landwirte und Gärtner nachhaltige Praktiken fördern und die Gesundheit des Bodens langfristig verbessern.

Es gibt verschiedene Arten von Gründüngungspflanzen, die für unterschiedliche Zwecke und Bodenbedingungen geeignet sind. Hier sind einige gängige Sorten:

Leguminosen:

  • Klee (Rotklee, Weißklee): Leguminosen wie Klee haben die Fähigkeit, Stickstoff aus der Luft zu binden und ihn im Boden verfügbar zu machen. Dies trägt zur Stickstoffanreicherung des Bodens bei.
  • Erbsen und Lupinen: Diese Pflanzen haben ähnliche Stickstofffixierungseigenschaften wie Klee.

Getreide und Grassorten:

  • Roggen: Roggen ist eine winterharte Gründüngungspflanze, die schnell wächst und den Boden vor Erosion schützt.
  • Phacelia: Diese Pflanze ist besonders gut geeignet, um den Boden mit organischem Material zu versorgen und die Biodiversität zu fördern.

Brassicaceae (Kreuzblütler):

  • Senf: Senfpflanzen sind bekannt für ihre Fähigkeit, Nematoden im Boden zu bekämpfen. Sie können auch als Bodenverbesserer dienen.

Ölrettich:

  • Ölrettich ist eine tief wurzelnde Pflanze, die zur Lockerung von tiefen Bodenschichten beiträgt und als Gründünger in Gemüsegärten und Landwirtschaftsflächen verwendet wird.

Phasenolus (Buschbohnen):

  • Buschbohnen sind ebenfalls Leguminosen und tragen zur Stickstoffanreicherung des Bodens bei.

Die Auswahl der Gründüngungspflanzen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Standort, dem Bodentyp, den klimatischen Bedingungen und den spezifischen Zielen des Landwirts oder Gärtners. Die Kombination verschiedener Gründüngungspflanzen in Fruchtfolgen kann dazu beitragen, die Bodengesundheit und -fruchtbarkeit nachhaltig zu fördern.

10 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
  1. Keine Bewertungen
      Lupinen 1kg
      Versandgewicht: 1.00 kg
      4,50 € 1 kg
      zzgl. Versandkosten
    • Keine Bewertungen
        Lupinen 500g
        Versandgewicht: 0.55 kg
        5,00 € 1 kg
        zzgl. Versandkosten
      • Keine Bewertungen
          Ölrettich 1kg
          Versandgewicht: 1.00 kg
          7,00 € 1 kg
          zzgl. Versandkosten
        • Keine Bewertungen
            Ölrettich 250g
            Versandgewicht: 0.25 kg
            11,80 € 1 kg
            zzgl. Versandkosten
          • Keine Bewertungen
              Ölrettich 500g
              Versandgewicht: 0.50 kg
              zzgl. Versandkosten
            • Keine Bewertungen
                Phacelia Gründünger Unkrautunterdrücker
                12,00 € zzgl. Versandkosten
                Versandgewicht: 1.00 kg
                12,00 € 1 kg
                zzgl. Versandkosten
              • Keine Bewertungen
                  Roggen 1kg
                  Versandgewicht: 1.00 kg
                  1,20 € 1 kg
                  zzgl. Versandkosten
                • Keine Bewertungen
                    Rotklee 1kg
                    10,50 € zzgl. Versandkosten
                    Versandgewicht: 1.00 kg
                    10,50 € 1 kg
                    zzgl. Versandkosten
                  • Keine Bewertungen
                      Rotklee 500g
                      Versandgewicht: 0.50 kg
                      11,90 € 1 kg
                      zzgl. Versandkosten
                    • Keine Bewertungen
                        Senf 500g
                        Versandgewicht: 0.50 kg
                        5,50 € 1 kg
                        zzgl. Versandkosten